Twilight - Bis(s) zum Ende

Die Volturi haben nun die Welt übernomm. Nun müssen die Cullens und die Gestaltwandler sich zusammen tun um die Volturi zu besiegen. Auf welche Seite schlägst du dich ?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Klassenzimmer der 12.Klasse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jacob Cullen
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 09.01.15
SPRECHBLASEN : 1001

BeitragThema: Klassenzimmer der 12.Klasse   So Dez 13, 2015 11:27 pm

Unterricht : Projektwoche
Aller erster Schultag
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://trudw.forumieren.com
Jacob Cullen
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 09.01.15
SPRECHBLASEN : 1001

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Mo Dez 14, 2015 12:29 am

Langsam folgte ich Nessie durch die Gänge der Schule. "Ich weiß ich hab es dir schon oft genug gesagt aber lass dein Handy an. Schließlich muss ich dich doch anrufe können wenn was mit Sabella oder William ist" sagte ich schnell und besorgt zu ihr. Man konnte gar nicht beschreiben wie nervös ich war schließlich bin ich seit der Geburt von Sabella und William zum aller erstenmal mit beiden über mehrere Stunden allein. Am liebsten würde ich Nessie krankmelden aber leider musste sie in die Schule. Blöder erster Schultag.
Jedenfalls folgte ich ihr ins Klassenzimmer und William, der die ganze Zeit in meinem Arm lag, schaute sich neugierig um. "Gewönne dich schon mal dran wenn du alt genug bist musst du auch hier hin" flüsterte ich leise zu ihn und fügte noch so laut hinzu das es Nessie hören konnte "außer deine Mama ist damit einverstanden dich davon fern zuhalten". Mir war klar dass die Idee Bella nicht gefallen hat und ich würde wetten dass sie Nessie auch nicht gefällt. Außer ich würde mich damit täuschen wenn ja währe es perfekt den ich fand die Schule immer nervig. Ich wand mich nun wieder an Nessie. "Also gehen wir nochmal alles durch. Alle Notfall Nummern sind am Kühlschrank damit ich weiß wenn ich anrufen soll, du hast dein Handy immer an, ich muss aufpassen das Sabella keine Hemden anmalt und William soll nach den essen Mittagsschlaf machen. Stimmt das so ?" ging ich nochmal alles durch. Meine nervösität konnte man mit komplett ansehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://trudw.forumieren.com
Renesmee Cullen
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 22.01.15
SPRECHBLASEN : 189

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Mo Dez 14, 2015 1:13 am

Grinsend lief ich neben Jake durch die Gänge der High School. Der arme war so aufgeregt da er zum ersten mal mit Sabella und William allein daheim war.mDu machst das schon Jake, alles wird glatt laufen. wiederholte ich heute schon mindestens zu zehnten mal. Aufgeregt sah ich mich um, den ich konnte es gar nicht erwarten das die Schule wieder anfing. Natürlich liebte ich es daheim mit meiner kleinen Familie.
Fern zu halten. Du machst Witze, Willi wird zur Schule gehen wie jeder normale Junge.meinte ich ernst. Auch wenn Sabella nur die High School irgendwann besuchen konnte, würde alle meine beiden Kinder zur Schule gehen und nichts auf der Welt würde mich von dieser Meinung abbringen. Doch ich glaube Jake war das durch aus bewusst. Warum hasst du die Schule den eigentlich so? fragte ich ihn neugierig da ich nicht verstehen konnte warum er sie so langweilig fand. Das Klassenzimmer war nich leer, wir waren die ersten.
Von mir aus aber eigentlich kannst du es Jake, du musst wirklich keine Angst davor haben ich bin ja auch bald wieder daheim. Stimmt so. Wichtig ist das er nach seinem Mittagsschlaf sein Essen bekommt. Der steht wie immer im Kühlschrank ganz unten links. Außerdem ich glaube das du das mit dem Hemden nicht in den Griff kriegen wirst. meinte ich belustigt und grinste vor mich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hope Johnstone

avatar

MITGLIED SEIT : 13.12.15
SPRECHBLASEN : 32

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Mo Dez 14, 2015 1:28 am

Hope parkte an die Schule von Forks den Sie war eine neue Lehrerin an dieser Schule und es war der erste Schultag. Sie stieg aus ihrem Mini Cooper aus und zupfte an ihrem schwarzen Minikleid so das es glatt war. Hope atmete tief durch und ging los. Es dauerte nicht lange und Hope war in dem richtigen Gebäude. Sie wusste zum Glück welches Klassenzimmer sie musste und welche Klasse sie hatte. Sie ging durch die Gänge und sah sich um. Es war nicht viel los obwohl es gleich klingelte und das irritierte Hope ein wenig doch das sah man ihr nicht an. Sie bog in das besagte Klassenzimmer und sah zwei Personen drin stehen. Hope lächelte und ging direkt zu dem Lehrerpult der an der Fensterbank stand. ,, Guten Morgen ihr beiden." sprach Hope freundlich und stand nun vor dem Pult. ,, Mein Name lautet Mrs. Johnstone. Wie ich glaube seit ihr in meiner Klasse. Den ich bin die neue Klassenlehrerin der 12. Klasse." sprach Hope und nahm die Liste der Klasse und zählte durch. Insgesamt 20 Schüler hatte Sie also und das freute Hope. Des so mehr des so besser dachte sich Hope und sah erst jetzt das Baby. ,, Ohh wie süß sieht er den aus oder Sie ka welches Geschlecht es hat." erläuterte Hope und neigte ihren Kopf leicht nach rechts.


Zuletzt von Hope Johnstone am Mo Dez 14, 2015 1:49 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jacob Cullen
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 09.01.15
SPRECHBLASEN : 1001

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Mo Dez 14, 2015 1:44 am

"Das fragst du noch die Schule ist tod langweilig und die Lehrer reden doch eh nur schwachsinn. Ich mein wir leben im Jahr 2017 wer will da bitte wissen was die Menschne im alten Rom gemacht haben. Schließlich ist das die vergangenheit und sollte als diese auch inruhe gelassen werden" beantwortete ich Nessies Frage warum ich die Schule so hasste. Das es Nessie nicht gefällt William zur Schule zuschicken war klar. Aber so leicht würde ich nicht aufgeben. Als sie mich dann berichtigte das William nach den Schlafen das Essen kriegt und nicht da vor sah ich geschockt zu ihr. "Siehst du wie soll ich das schaffen wenn ich mir nichtmal so etwas einfaches merken kann. Außerdem hast du mall seine Stirn angefasst die ist total heiß" meinte ich besorgt zu ihr. Gut das die Stirn heiß war könnte auch an mir liegen oder einfach daran das Nessie und ich general eine hohe Temperatur haben und William diese von uns haben könnte. Aber es ging ums prinzip. Jedenfalls merkte ich erst das Hope reinkamm als sie mich und Nessie wegen William ansprach. "Der kleine hier ist William und ein Junge" antwortete ich ihr und fügte noch hinzu "nein ich gehöre nicht in ihre Klasse nur Renesmee hier. Ich bringe sie nur". Nun wand ich mich wieder an Nessie. "Also lass dein Handy bitte an. Ehrlich gesagt möchte ich ungern Alice anrufen am ende würde wieder alles mit einer Shopping Tour für William und Sabella enden" sagte ich noch zu Nessie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://trudw.forumieren.com
Renesmee Cullen
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 22.01.15
SPRECHBLASEN : 189

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Mo Dez 14, 2015 10:33 pm

Jake ich denke es geht William gut. Du reagiert nur über. Ich glaub an dich du schaffst das, du bist ein toller Vater also bekommst du auch das gemeistert. antworte ich ihm und klopfte ihm auf die Schulter. Jake sah aus irgendeinem Grund nicht ein das er es schaffen würde auf Sabella und William auf zupassen, dabei musste er nur schauen das sie unter Haus nicht abfackelten, das war auch schon alles. Ansonsten hatte er eine achtköpfige Familie nebenan die im sicher unter die Arme greifen würden. Daher war ich der festen Überzeugung das mein Wolf das ganz super machen würde.
Plötzlich tauchte ein Frau auf, welche sich auf das Lehrerpult zu bewegte. Sie musste dann wohl unsere Leserin sein, spekulierte ich in Gedanken. ,,Guten Morgen Mrs. Johnstone. " begrüßte ich die Lehrerin der höflichkeitshalber und musterte sie interessiert. Welcher Typ von Lehrer sie wohl war? Hoffentlich war sie nett und nicht so verklemmt wie die eine Lehrerin von letzten Jahr den sie sich nicht merken konnte. Saihr oder so etwas in der Richtung.
,,Oh ja, Jake geht hier nicht mehr zur Schule er hat seinen Abschluss schon in der Tasche, worüber er ziemlich froh ist das alles hinter sich zu lassen. meinte ich belustig. Doch ich konnte verstehen das sie dachte das Jake hier zu Schule ging da er ja seit seinem Abschluss und schon davor nicht mehr gealtert war.
Mein Handy bleibt an, falls etwas ist sag mir Bescheid. Aber nur wenn etwas wirklich wichtig ist. OK? versprach ich ihn. Jetzt blieb nur noch abzuwarten ob er mich wirklich nur im Notfall anrufen würde. Denn nun ja er war einfach zu übervorsorglich und machte dann aus einer Maus einen Elefanten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hope Johnstone

avatar

MITGLIED SEIT : 13.12.15
SPRECHBLASEN : 32

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Mo Dez 14, 2015 10:53 pm

Hope hörte sich die beiden an und lächelte. Sie sah kurz auf die Liste und sieht den Nachname von Renesmee. Sie überlegte kurz und lächelte wieder. ,, Dann freue ich mich das ich Miss Cullen hier unterrichte. Ich hoffe das Sie alles hier verstehen was ich versuche zu erklären." sprach die Schwarzhaarige. Sie wollte es an diesem Tag ruhig an gehen und schaute zu dem schwarzhaarigen Mann. ,, Mr. Cullen ich glaube sie schaffen es schon und ich weiß jetzt zum Glück bescheid das Renesmee ihr Handy an lassen soll. Ich erlaube es eigentlich nicht das Mobiltelefone an bleiben aber heute mache ich eine Ausnahme aber nur heute." sprach Hope freundlich und lächelte immer noch. Sie wollte freundlich wirken und hoffte es kam auch rüber. Doch dann klingelte die Schulglocke und Hope schaute auf die Uhr. ,, Dieses Klingeln bedeutet das Sie leider den Klassenraum verlassen müssen obwohl ich es eigentlich nicht möchte den euer William sieht so knuffig aus." erläuterte die Lehrerin und sah den Jungen jetzt etwas genauer. ,, Ich glaube das euch beide was besonderes Verbindet. Nicht zufällig die Prägung Mr.Cullen." erklärte Hope und strich sich durchs Haar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jacob Cullen
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 09.01.15
SPRECHBLASEN : 1001

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Do Dez 17, 2015 8:47 pm

"Na schön ich muss ja nur auf William aufpassen und darauf achten das Sabella nichts anstellt" gab ich nach. Nessie hatte ja recht so schwer würde es nicht sein. Außerdem gab es ja immer noch Bella oder Emily die ich um Hilfe bitten kann. Außerdem würde es für Sabella kein Weltuntergang sein mir etwas dabei zuhelfen auf William aufzupassen. "Okay ich verspreche das ich nur im Notfall anrufe" meinte ich als Nessie sagte ich solle nur im wirklichen Notfall bei ihr anrufen. Mit einem kurzen nicken bedankte ich mich bei Frau Johnstone als sie meinte sie würde das mit dem Handy ausnahmsweise erlauben. Blöderweise klingelte es was hieß das ich nun gehen müsste. Außerdem kammen auch die anderen Schüler nun in die Klasse. "Naja dann werd ich mall gehen bis Später Nessie" verabschiedete ich mich und als ich grade den Raum verlassen wollte sprach Frau Johnstone etwas an was mich schon etwas schockte. Sie wusste also von der Prägung. Ich wand mich nun an Frau Johnstone. "Ich weiß zwar nicht woher sie davon wissen aber ja ich bin auf Nessie geprägt" antwortete ich ihr bevor ich den Raum verließ und in richtung zuhause ging. Um die Prägung auf Nessie machte ich keine Geheimnisse. Na gut ich würde jetzt nicht jedem auf der Welt davon erzählen aber warum sollte ich lügen wenn mich jemand danach fragt. Jedenfalls hoffte ich Sabella hat nichts angestellt während ich Nessie zur Schule gebracht hatte.

tbc : ?


Zuletzt von Jacob Cullen am Di Dez 29, 2015 3:14 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://trudw.forumieren.com
Renesmee Cullen
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 22.01.15
SPRECHBLASEN : 189

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Mi Dez 23, 2015 12:08 am

Das hoffe ich auch.. gab ich nachdenklich von mir. Zwar bis jetzt immer relativ gut in der Schule gewesen aber Émmett hatte gemeint das es das schwerste Jahr sein würde. Das machte mir irgendwie Angst. Danke, das ist sehr nett von ihnen Mrs. Johnstone. Ich hoffe mal das es nicht nötig sein wird. meinte ich und lächelte die neue Lehrerin freundlich an. Inzwischen waren schon ein oder zwei Schüler heran kommen und ich blickte mich fragend nach Aiden um. Doch anscheint war sie noch nicht hier eingetroffen. Den kein blonder Haarschopf tummelte sich in den kleinen Grüppchen der Schüler. Wo sie wohl steckte?
Bis dann Jake, wir sehen uns später. verabschiedete ich mich von Jake,jetzt wo er dabei war zu gehen wurde mir plötzlich doch mulmig. Was ist wenn wirklich etwas wäre? Konnte ich sie einfach so mir Jake jeden Tag daheim lassen? Ich schreckte aus meinen Gedanken auf als Hope die Prägung ansprach.Sie... sie wissen davon? fragte ich verwirrt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth Grey

avatar

MITGLIED SEIT : 14.12.15
SPRECHBLASEN : 9

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   So Jan 03, 2016 3:26 pm

Kleine Durchsage der Direktorin:

,, Willkommen Schüler und Lehrer zum neuen Schuljahr der Forks High School. Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Spaß. Den die erste Woche in diesem Schuljahr ist direkt eine Projektwoche."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hope Johnstone

avatar

MITGLIED SEIT : 13.12.15
SPRECHBLASEN : 32

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   So Jan 03, 2016 3:34 pm

Genau die Reaktion von den beiden hat sich hope vorgestellt und lächelte als Jacob verwirrt raus ging. Renesmee war genauso verwirrt wie ihr Mann und fragte sogar warum die Schwarzhaarige es wusste. Hope lächelte und tippte sich an die Nase und zwinkert ihrer neuen Schülerin zu. Es kamen immer mehr Schüler rein und setzten sich. Hope stellte sich gerade hin und lächelte. In diesem Moment sprach die Direktorin über den Lautsprecher und Hope hörte leise zu. Es dauerte nicht lange und Hope sah zu ihren Schüler wieder. ,, Guten Morgen Klasse. Mein Name lautet Mrs. Johnstone. Ich bin ihre neue Klassenlehrerin und wie sie schon von unserer netten Direktorin hörte haben wir direkt Projektwoche. Es gibt aber kein bestimmtes Thema. Doch jede Klasse soll sich ein Thema überlegen und was dazu basteln." sprach die junge Lehrerin mit einem Lächeln und sah durch die Klasse. Viele überlegten und auch ein paar meldeten sich. Hope nahm ein Mädchen dran das sich als erstes gemeldet hatte. ,, Thema Vulkane würde ich sagen." sprach sie und Hope nickte. ,, Könnte das eine Thema sein aber schauen wir mal was andere sich überlegt haben." erklärte Hope freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke Johnstone

avatar

MITGLIED SEIT : 14.12.15
SPRECHBLASEN : 10

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Do Jan 28, 2016 1:12 pm

cf : Büro der Direktorin

Schnell lief er zur Treppe und von dort aus in den dritten Stock. Dort sah er sich erstmal im Gang um und lief danach zu der von Elizabeth beschriebenen Tür. Kurz zögerte er zu klopfen denn nun war er schon etwas nervös. Natürlich wollte er Hope zur Rede stellen aber so vor der ganzen Klasse währe es wohl ziemlich unpassend. Letz endlich beschloss er Hope aus dem Klassenraum zuholen damit die ganzen Schüler das nicht mitkriegen würden. Wenn es nach ihm gehen würde dann würde er Hope sogar direkt mit nach Olympia nehm.
Jedenfalls klopfte er an die Tür und als keine Antwort kamm klopfte er nochmal. Diesmal dauerte es nicht lange und ihm wurde die Tür geöffnet. Ohne zu zögern betratt er den Klassenraum. "Frau Johnstone könnte ich sie bitte kurz draußen sprechen" meinte er kurz. Mit einem etwas wütenden Blick sah er zu seiner älteren Schwester. Ein Nein würde er natürlich nicht akzeptieren und so schnell wird sie ihn auch nicht los. "Es ist sehr dringend" fügte er zu seinem gesagten noch hinzu. Ihm war klar das Hope seine Ausrede mit dem Unfall nicht glauben würde weshalb er diese auch nicht ansprach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hope Johnstone

avatar

MITGLIED SEIT : 13.12.15
SPRECHBLASEN : 32

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Do Jan 28, 2016 2:58 pm

,, Das Thema Pflanzen und Natur können wir machen, dies ist ein großes Thema.“ Sagte ein blondes Mädchen freundlich aus der zweiten Reihe nachdem sie Frau Johnstone dran nahm. Sie nickte kurz zu dem Mädchen mit einem natürlichen Lächeln und nahm einen jungen Mann aus der letzten Reihe dran. Dieser lachte laut und sagte als einzigstes Wort Sex. Hope sah leicht wütend aus den ihre Wangen wurden leicht rot doch sagte nichts dazu den es klopfte. Doch Hope reagierte nicht drauf und wollte gerade die nächste dran nehmen als es nochmal klopfte. Sie atmete tief durch und wollte gerade gehen als ein junger blonder Mann die Türe öffnete. In diesem Moment sah ihr Blick sehr geschockt aus und sie ging ein paar Schritte zurück. Den ihr Bruder Luke war im Klassenzimmer und wollte mit ihr reden. ,, Könnt ihr alle überlegen welches Thema für uns am besten ist und das Ergebnis mir gleich sagen. Ich muss gerade was klären.“ erklärte die Schwarzhaarige leicht wütend doch mit einem Lächeln. Er sah nicht sehr freundlich aus mit dem Blick doch Hope ging an ihm vorbei und schnappte sich seine Hand. Es dauerte nicht lange und beide standen im Flur. Sie drehte sich um und sah ihm wütend im Gesicht. ,, Was möchtest du hier Luke? Willst du mir wie Dean eine Standpauke halten oder eine bessere Lösung für die Vergangenheit sagen?“ fragte die Lehrerin frech und strich ihr kurzes schwarzes Kleid glatt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luke Johnstone

avatar

MITGLIED SEIT : 14.12.15
SPRECHBLASEN : 10

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Mi März 02, 2016 8:01 pm

Ohne zu zögern folgte Luke seiner Schwester in den Flur. Im Flur angekomm stellte er sich direkt vor ihr und bei ihren Spruch fing er leicht an vor Wut zuzittern. Ruhig bleiben sagte er nur in Gedanken zu sich damit er sich jetzt nicht noch vor Wut verwandelt. Dies klappte auch erstaunlich gut weshalb er sich nach ein paar Sekunden wieder beruhigt hatte. "Ich bin hier um beides zumachen" wand er sich nun mit einer leicht wütenden Stimme an seine größere Schwester. "Wie konntes du nur abhauen und dann einfach wieder kommen ?. Warum bist du nicht einfach dort geblieben wo du vorher warst denn bis auf Dean will dich keiner hier haben" gab er wütend von sich. Mit jedem Wort wurde er lauter und ihm war es mittlerweile egal wenn die anderen ihn hören würden. Sollen doch alle wissen was seine größere Schwester alles angestellt hat. Im Moment war ihm einfach alles egal auch die Tatsache dass Hope eigentlich älter als er war. "Hast du eigentlich auch nur eine Sekunde auch mall an die anderen Gedacht als du abgehauen bist ?. Mum ist fast umgekommen vor Sorge" meinte er wieder zu Hope nur diesmal mit einer eher ruhigen Stimme. Er war zwar sehr wütend auf Hope aber sie war immerhin noch seine Schwester.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hope Johnstone

avatar

MITGLIED SEIT : 13.12.15
SPRECHBLASEN : 32

BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   Do März 03, 2016 8:04 pm

Sie hörte ihrem jüngeren Bruder zu und war geschockt über seine Worte. Sie wusste das sie jeder hasste in ihrem alten Rudel. Doch deswegen wollte sie auch nie wieder anfangen ihr neues Leben. Sie atmete tief durch und sah Luke an. Sich strich sich durchs Haar und verschränkte ihre Arme wie jedesmal wenn sie wütend wurde. „Warum ich abgehauen bin kann ich dir genau erklären. Es war wegen unserem Vater Luke. Ich habe abgelehnt die neue Rudelsanführerin zu werden. Denn ich wollte frei sein und keine so große Aufgabe übernehmen. Obwohl wir dazu trainiert wurden. Doch dann habe ich mit unserem Vater ausgemacht das ich das Rudel verlasse und keinem erzähle warum. Doch wie ich Vater kenne hat er keinem erzählt was los war.“ beichtete die Lehrerin und machte eine kleine Pause. „Ich weiß auch, dass keiner mich hier haben will aber jetzt bin ich hier und gehe nicht mehr und ich brauche keinen von denen die gar nicht gemerkt haben wie schlecht ich mich gefühlt habe und damit bis du miteingeschlossen. Meine eigen Mutter und kleiner Bruder hat nichts gemerkt. Aber jetzt habe ich einen der mich irgendwie leiden muss obwohl er gar nicht wollte. Aber durch eine Prägung kann man sich nicht entziehen. Sowie dass ich jetzt nicht mehr gehen will wegen Dean.“ sprach die Schwarzhaarige unter Tränen und schluckte. Sie musste sich zusammenreißen und sah wieder zu Luke. „Ich weiß das unsere Mutter die einzige war die sich sorgen gemacht hat. Aber sie wusste irgendwie wo ich war. Denn ich war in London und habe studiert.“ erläuterte die Gestaltwandlerin und schaute um sich. Sie atmete mehr durch und sah zu ihrem jüngeren Bruder. „ Aber du muss ja keinen Kontakt mit mir haben wenn du nicht willst.“ Sagte sie leicht wütend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klassenzimmer der 12.Klasse   

Nach oben Nach unten
 
Klassenzimmer der 12.Klasse
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nützliche Haushaltstipps
» Schulranzen, Tasche, Beutel, ...?
» Kleine Rechenaufgabe
» Folge 13 - Fated to Pretend/ Kurzes Glück
» Neues Blind Booster Schiff: Aldara (Dominion, Galor Klasse)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight - Bis(s) zum Ende :: THE RPG :: Forks :: Forks High School-
Gehe zu: