Twilight - Bis(s) zum Ende

Die Volturi haben nun die Welt übernomm. Nun müssen die Cullens und die Gestaltwandler sich zusammen tun um die Volturi zu besiegen. Auf welche Seite schlägst du dich ?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Carkeek Park

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Renesmee Cullen
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 22.01.15
SPRECHBLASEN : 189

BeitragThema: Carkeek Park   Di Sep 29, 2015 9:42 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anne Morgan
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 08.04.15
SPRECHBLASEN : 38

BeitragThema: Re: Carkeek Park   Di Sep 29, 2015 10:25 pm

Anne&Finn


Die Sonne streifte die Ränder des Meers und verleiht dem ganzen einen Traum ähnlich zustand. Der Strand war menschenleer, daher machte es nichts das die Sonne meine Haut streifte. Es fühlte sich gut an sich nicht verstecken zu müssen, wegen diesem dämlich Glitzer Effekt. Doch das war nicht der Grund warum ich diesen Ort so oft besuchte. Es lag daran das der Strand mich an Zuhause erinnerte, an meine Kindheit und vor allem an meine Familie. Es war nicht so das ich keine mehr hatte, mein Bruder hatte Kinder bekommen und diese Kinder. Noch immer hatte ich sie im Auge auch wenn es von Jahrhundert zu Jahrhundert mehr wurde. Auch wenn sie keinen Schimmer hatten das ich existierte.
Wenn ich hier so aufs Meer starrte, begann ich wieder an meinem Nomaden leben zu zweifeln. Doch es war meine Entscheidung und jetzt musste ich damit Leben. Ich hatte einmal die Chance gehabt doch ich hab sie nicht ergriffen.
Das schlimmste an der Unsterblichkeit für mich war das verändern der Landschaft. Tasmanien als ich erst kürzlich da war hatte sich schon wieder verändert. Es gab jetzt sogar eine kleine Siedlung wo früher unmöglich war zu wohnen. Da das Gebiet übersät war von Tansanischen Teufeln. Auch das Dörfchen in dem ich aufgewachsen war, war schon lange kein Dörfchen mehr sondern die zweit größte Stadt Tasmaniens und die unbedeutende Uni die ich in Sydney besucht hatte war nun die beste Uni in ganz Australien. Sogar besser als die in Melbourne. Das einzige über das ich mic freute war das auf dem Laden meines Stiefdads, seinem Heiligtum jetzt ein Parkhaus steht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finnegan Fletcher
Vampire
avatar

MITGLIED SEIT : 29.09.15
SPRECHBLASEN : 8

BeitragThema: Re: Carkeek Park   Di Sep 29, 2015 11:08 pm

Langsam und nachdenklich durch den Sand. So viel hatte sich in den Jahren geändert. Die Städte wurden größer und besser. Egal wo man hinsah überall liefen Menschen mit ihrer Technik rum und der Strom veränderte alles. Niemand mehr wusste wie das Leben überhaupt früher war. Wir konnten nicht so einfach im alten Rom in den nächsten Supermarkt gehn oder im Internet nachschaun wann der nächste Vulkan Ausbruch ist. Moment jetzt höre ich mich ja schon wie ein Opa an. Obwohl theoretisch gesehn bin ich das ja genau wie alle anderen Vampire die ich Unterwegs getroffen hatte. Naja ein Vorteil hat das Vampir sein. Man kann den lauf der Geschichte mit eigenen Augen verfolgen. Im gegensatz zu den Kindern die in den Geschichtsbüchern irgendwas vorgelesen bekomm was wahrscheinlich nicht stimmt hab ich das alles selbst erlebt. Ich war auf der Titanic, ich hab den 1. und 2. Weltkrieg überstanden und ich war in Pompeji. Wer konnte schon sagen das er in Pompeji war. Gut andere Vampire konnten das sagen aber das ist nebensache. Jedenfalls wurde es langsam schon etwas langweilig um die Weltzureisen. Mitlerweile hatte ich alles gesehn außerdem war es allein noch viel langweiliger. Gut ich traff ab und zu ein paar andere Vampire aber die würde ich wahrscheinlich eh nicht mehr sehn. Naja vielleicht könnte ich nach meiner Schwester suchen. Angeblich soll sie in New York wohn. Naja letz endlich währe es egal.

Vor kurzem hatte ich von einem Zirkel gehört die in Forks leben soll. Natürlich hatte ich mich direkt auf den Weg gemacht um diesen Zirkel zutreffen. Angeblich sollen sie sich mit den Volturi angelegt haben also wer sich das traut muss gute Tricks auf Lager haben und ich wollte genau diese erlernen. Vielleicht könnten sie mir auch bei der Suche nach meiner Schwester helfen. Jedenfalls kamm ich vor ein paar Stunden in Seattle an und laut meinem Plan wollte ich hier ein paar Nächte bleiben. Forks konnte noch etwas warten zu erst wollte ich Seattle etwas erkunden. Mein erstes Ziel war der Carkeek Park gewesen und er war wirklich eine Empfehlung wert. Ich setzte mich auf einen der Steine die am Rand des Strandes standen und schaute über das Meer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley Townsend
Vampire
avatar

MITGLIED SEIT : 01.10.15
SPRECHBLASEN : 20

BeitragThema: Re: Carkeek Park   Mo Dez 28, 2015 1:29 am

Langsam lief ich über den Sand des Carkeek Park. Es war einfach zu schön hier und der Duft war einfach wunderbar. Außerdem waren um diese Uhrzeit kaum Menschen da weshalb ich keine Angst haben musste wegen dem glitzern. Obwohl es mich eh nie gestört hatte.
Jedenfalls beobachtete ich wie die Wellen auf dem Meer und die Vögel die darüber hinweg flogen. Es war ein wunderschöner morgen. Fast so schön wie in London wenn nicht sogar schöner. Denn hier hatte man keine Hochhäuser die einen die Sicht versperren. Gut Seattle hat auch die ein oder anderen Hochhäuser aber hier konnte man wenigstens ans Meer gehen und die Sonne beobachten. Das soll jetzt nicht heißen das ich London nicht mag eher im gegenteil ich liebe es in London zuwohnen aber ab und zu musste ich aus dem Stadttrubel auch mall raus. Also hatte ich mir den erst besten Flug genommen und war nach Seattle geflogen. Wann ich wieder zurück fliegen würde wusste ich noch nicht aber so schnell auf jedenfall nicht. Mindestens 1 Woche würde ich hier bleiben. Vielleicht hätte ich auch Zeit um mall nach Forks zufahren. Laut den Gerüchten die ich gehört hatte soll es wohl dort auch Vampire geben. Jedenfalls lies ich mein Blick übers Wasser gleiten und genießte die Auszeit hier in Seattle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anne Morgan
Admin
avatar

MITGLIED SEIT : 08.04.15
SPRECHBLASEN : 38

BeitragThema: Re: Carkeek Park   Mo Jan 04, 2016 11:13 pm

Ich war wieder da. Eigentlich hatte ich beschlossen weiter zu ziehen in Richtung Osten um alte Bekannte wieder zu treffen. Doch ich hatte es nicht geschafft mich zu trennen. Dieser Ort sah einfach aus wie meine Vergangenheit. Er war meine Vergangenheit. Denn schon morgen würde der heutige Tag vergangen sein genauso wie meine restlichen 198000 Tage die ich bereits gelebt hatte. Vielleicht warne es auch mehr irgendwann hattte ich meine Tage als Vampir aufgehört zu zählen. Den bei so vielen Einträgen verlor man irgendwann den über Blick. Die Tagebüche die voll waren verstaute ich in meinem einzigen festen Sitz, in einem kleinen Haus in Australien.
Versonnen schaute ich mich um und merkte das ich nicht mehr die einzige hier war. Irgendwoher kam mir diese Blondiene bekannt vor. Mit zwei Schritten war ich vor der Blondine gelandet und neigte den Kopf und versuchte sie zu erkennen. ,,Hm,... Sie habe ich schon einmal irgendwo gesehen oder liege ich daran falsch.", fragte ich und legte meine Hände hinted den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley Townsend
Vampire
avatar

MITGLIED SEIT : 01.10.15
SPRECHBLASEN : 20

BeitragThema: Re: Carkeek Park   Do Jan 28, 2016 1:52 pm

Ich genoß die frische Luft. Der duft des Meeres war wundervoll und gleichzeitig erinnerte mich der Duft der Stadt an London. Doch auf einmal roch ich einen anderen Vampir oder besser gesagt Vampirin. Erst als sie mich ansprach sah ich zu ihr und ehrlich gesagt musste ich zu stimmen. Sie kamm mir schon etwas bekannt vor. Kurz musste ich überlegen bis es mir wieder einfiehl. "Ja ich glaube wir haben uns mall in London kurz gesehen" gab ich als antwort. Natürlich mit freundlicher Stimme. Da es nicht viele Vampire in London gab und ich eher selten verreise war es leicht einen anderen Vampir zuerkennen denn ich dort mall getroffen hatte. Nur wusste ich den Namen der Vampirin nicht mehr. Soweit ich mich erinnern konnte fing er mit A an. "Wie heißen sie eigentlich nochmal ?" fragte ich freundlich. Kurz sah ich nochmal übers Meer und dann wieder zur Vampirin. Immernoch war niemand zusehen. Für die Menschen würde es wahrscheinlich zu kalt oder zu früh sein. Naja mich störte es nicht ehrlich gesagt war die ruhe sehr angenehm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Carkeek Park   

Nach oben Nach unten
 
Carkeek Park
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight - Bis(s) zum Ende :: THE RPG :: Andere Orte :: Seattle-
Gehe zu: